KochArtKochArt

Menü

Kuratorium Kulinarisches Erbe

Kulinarisches-Erbe-Auszeichnung

Die Wirte der KochArt sind Mitglied des AMA-Gastrosystems Kuratorium Kulinarisches Erbe. Das AMA-Gastrosystem ist ein Herkunftssicherungssystem für landwirtschaftliche Rohstoffe; die Auszeichnung mit dem AMA-Gastrosiegel erfolgt durch das Kuratorium Kulinarisches Erbe Österreich. Die eindeutige und transparente Kennzeichnung von regionalen Produkten in der Gastronomie ist ein wichtiger Schritt in der Kommunikation zwischen Gast und Wirt. Versehen mit dem AMA-Gastrosiegel garantieren Österreichs Wirte dem Gast Gerichte aus hochqualitativen heimischen Rohstoffen zu kredenzen.

Qualitäts- und Herkunftssicherung sind ein Instrument, sich bewusst zu frischen, regionalen Lebensmitteln zu bekennen.

Herkunftsoffenlegung

  • Verpflichtende Angabe zur Herkunft von Fleisch, Milch, Milchprodukte, Eier, Erdäpfel, Obst, Gemüse, Wild und Fisch
  • Freiwillige Angaben zur Produktionsweise
  • Freiwillige Hervorhebung typisch regionaler Produkte
  • Herkunftsauszeichnung im Betrieb (Speisekarte, Tischständer, Schaukästen, ...)

Dokumentation und Kontrolle

  • Dokumentation von Lieferantenliste, Lieferscheinen und Rechnungen, Speisekartenmustern und ausgefüllten Selbstchecklisten
  • Eigenkontrolle mindestens halbjährlich mit vorgegebener AMA-Checkliste
  • Vor-Ort-Kontrolle mindestens einmal jährlich von unabhängigen Kontrollorganen der AMA Marketing GmbH
  • Überkontrolle der ordnungsgemäßen Tätigkeit der AMA-Kontrollorgane