KochArtKochArt

Menü

Rindsgulasch

Zutaten für 6 - 8 Personen

2,5 kg Zwiebeln
2 kg gut zugeputztes Schulterscherzel
1 Handvoll gewürfeltes Wurzelgemüse
20 g grob geschroteter schwarzer Pfeffer
25 g edelsüßes Paprikapulver
12 g Pul Biber (getrockneter und zerstoßener scharfer Paprika)
15 g Vegeta (natürliches Gewürzsalz)
200 ml Sonnenblumenöl
Salz

Zwiebeln fein schneiden. Fleisch parieren und in Würfel mit 5 bis 6 cm Kantenlänge schneiden. Abschnitte, Sehnen und Flachsen aufheben.

In einem großen Topf mit doppeltem Boden Öl und Zwiebeln kalt zustellen, einmal stark erhitzen und dann bei geringer Hitze die Zwiebeln langsam und unter ständigem Rühren dunkelbraun rösten (dieser Vorgang dauert, wenn man es richtig macht, bis zu zwei Stunden). Währenddessen die Abschnitte, Sehnen und Flachsen mit Wasser und Wurzelgemüse kalt zustellen, aufkochen und köcheln lassen.

Dann das Fleisch zu den Zwiebeln geben, kurz anbraten, bis es nicht mehr rot ist und die Temperatur senken. Pfeffer, Paprikapulver, Pul Biber und Vegeta dazugeben, gut durchrühren und unter wiederholter Zugabe von etwas Fond aus den Abschnitten weitere 45 Minuten dünsten. Erst 20 Minuten vor der Fertigstellung salzen.